CASE - die Wanderausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

case #01 Catrin Bolt

(Herzliche Fernschachgrüße)

08/2015 – 11/2015


Für case #01 hat Catrin Bolt ein funktionales Schachbrett gestaltet.

Die Dauer der Ausstellung war die einer Schachpartie, die das Publikum kollektiv gegen die Künstlerin spielte. Je Öffnung der Box durfte ein Spielzug unternommen werden. Das geschlossene case hielt die Figuren in der jeweiligen Position, so dass beim nächsten Mal Öffnen weitergespielt werden konnte. Jede/r BetrachterIn konnte nur eine bestimmte Situation und Bruchteil der Ausstellung sehen. Mit dem Ende der Partie war auch die Ausstellung vorbei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

case #02 Ovidiu Anton

12/2015 - 06/2016


Ovidiu Anton beschäftigte sich mit dem Fotoarchiv des Architekten und Ethnologen Karl Wutt. Dieser bereiste das Afghanistan der 1970er Jahre unzählige Male, mehrere Bücher und tausende Fotos zeugen von seiner Arbeit.

Für case wählte Anton 60 dieser Fotos aus. Diese wurden unter verschiedenen Menschen verteilt, mit der Bitte einen Kommentar zum Foto zu verfassen. Case bildete als Reisekoffer die zentrale Sammelstelle all dieser Bilder und Geschichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

case #03 Katarína Poliačiková

10/2016 - 04/2017


Katarína Poliačiková füllte case für ihr Projekt mit einer Frage, vervielfältigt für alle Besuchenden ihrer case-Ausstellung:

 

“Was war Deine allererste Erinnerung im Leben?”

 

Rund 40 Antworten auf diese Frage wurden per Audioaufnahme gesammelt.